Ihr Verbandsbürgermeister Karl Dieter WÜNSTEL
Ihr VerbandsbürgermeisterKarl Dieter WÜNSTEL 

Aktivitäten im April 2017

29. April 2017: Hatzebehler Duwacksbiehn, Schischiphusch

 

Besuch bei unserer Theatergruppe Schischiphusch. Tolles Stück, was hab' ich gelacht...
 

Schon interessant was so Parallelwelten alles auslösen und zusammenführen können. Und wenn dann auch noch der "Jürgen" aus dem Publikum eingreift - herrlich. Glücklicherweise haben alle am Ende zueinander gefunden und damit war dann auch der Romantik genüge getan.

29. April 2017: Vorstellungstour in Jockgrim

 

Heute unterwegs in Jockgrim in der Madenburg-, Ebernburg- und Trifelsstraße.

Zeitweise begleitet von Dr. Thomas Gebhart, MdB. Dafür herzlichen Dank.

26. April 2017: Vorstellung und Diskussion bei der Wählergruppe Müller in Hatzenbühl

 

Nach der Vorstellungstour in Rheinzabern war ich Gast bei einem Treffen der Wählergruppe Müller in Hatzenbühl.

 

Ich hatte ausgiebig Gelegenheit, meine Gedanken und Ideen zur Entwicklung der Verbandsgemeinde vorzustellen. Anschließend haben wir lange und intensiv diskutiert. Es war ein guter Abend. Vielen Dank für die Einladung und für Eure Unterstützung.

26. April 2017: Vorstellungstour in Rheinzabern

 

Heute unterwegs in Rheinzabern in der Siedler-, Erlenbach- und Pfeifferstraße sowie im Taubengarten.
Herzlichen Dank an Lukas Röther für die Begleitung.

25. April 2017: 'Politisches Plauderstündchen' in Neupotz

 

Ein sehr angenehmes politisches Plauderstündchen in Neupotz.
Sehr viele kompetente Fragen zu meinem Programm im Allgemeinen und meinen Gedanken zur Mobilität der Senioren - speziell ein Tjema für Neupotz. Die Mitfahrerbänke sind enorm positiv aufgenommen worden. Vielen Dank für das anregende Gespräch.

 

Sie wollen sich mit mir in kleiner Runde intensiver austauschen? Das ist leicht möglich: Senden Sie mir eine Anfrage zu einem politischen Plauderstündchen hier über den Link. Ich werde mich dann mit Ihnen in Verbindung setzen und wir stimmen einen Termin ab.

23. April 2017: Landesehrennadel für Loni Heid, Neupotz

 

Ich freu' mich so. Ich freu' mich so. Mein Vorschlag zur Ehrung wurde angenommen. Und Loni hat es sowas von verdient.

 

http://www.pfalz-express.de/neupotz-loni-heid-erhaelt-verdienstorden-des-landes-rheinland-pfalz/

 

22. April 2017: Blasmusikabend des Musikvereins Hatzenbühl

 

Es war ein schöner Abend. Der neue Dirigent hat sich toll eingeführt. Bin gespannt, was er in Zukunft noch ales bietet. Der Verein ist ihm wunderbar gefolgt und hat ein tolles Konzert hingelegt.

22. April 2017: Vorstellungstour in Hatzenbühl

 

Heute unterwegs in Hatzenbühl.

22. April 2017: Veranstaltung "Lebensraum Rheinauen - Entwicklung des Waldes sowie Schnakenbekämpfung"

 

Auf Einladung unseres MdB Dr. Thomas Gebhart kamen der Experte für Forstpolitik MdB Cajus Caesar sowie Forstamtsleiterin Monika Bub zur Veranstaltung "Lebensraum Rheinauen - Entwicklung des Waldes sowie Schnakenbekämpfung" nach Neupotz. Nach dem Empfang im Haus "Leben am Strom" gab es einen interessanten Vor-Ort-Termin im Wald mit ausgiebigen Erläuterungen zur Waldentwicklung und -politik und ebenso interessante Diskussionen anschließend im Anglerheim.

 

Eins ist klar: Eine Abrücken von der Schnakenbekämpfung darf es nicht geben. Das muss verhindert werden, sonst sinkt die Lebensqualität hier bei uns nicht nur, die fällt. Massiv.

22. April 2017: Mit dem echten Cajus Julius Caesar auf der Lusoria

 

http://www.pfalz-express.de/lebensraum-rheinauen-thomas-gebhart-mit-julius-caesar-in-neupotz-unterwegs-besser-bewirtschaftung-statt-wildwuchs/

 

Wenn Cajus Julius Caesar schon mal in Neupotz ist, liegt ein Foto auf dem Römerschiff Lusoria Rhenana nahe - besonders für Mitglieder des "Vereins zur Förderung von Umweltbildung und römischer Geschichte e.V." - also des "Lusoria-Vereins"  ;-)

 

Natürlich war der Experte für Forstpolitik nicht wegen des Schiffes da, sondern wegen Thomas Gebharts Veranstaltung "Lebensraum Rheinauen - Entwicklung des Waldes sowie Schnakenbekämpfung". Es gab einen interessanten Vor-Ort-Termin im Wald mit Erläuterungen von Forstamtsleiterin Monika Bub und ebenso interessante Diskussionen anschließend im Anglerheim. Und dort liegt halt auch das Schiff gleich nebenan.

 

Zur Frage nach den Rudersklaven auf Thomas' Facebook-Seite, von der ich das Bild hab': Einfach mal mit dem Schiff mitfahren (midrurere), unterwegs gibt's auch dazu kurzweilige Erläuterungen. www.lusoriarhenana.de

 

Cajus Caesar ist übrigens der weißhaarige Herr im Bug zwischen Neupotz' Bürgermeister Roland Bellaire und mir.

 

22. April 2017: Infostand in Neupotz, bei der Bäckerei Heid

 

Heute waren Landrat Dr. Fritz Brechtel und ich von 8:00 bis 10:45 mit einem Infostand in Neupotz. Unser MdL Martin Brandl sowie unser MdB Dr. Thomas Gebhart standen mit uns zu Gesprächen zur Verfügung.


Mit am Stand:  Andrea Heid, Manfred Antoni, Roland Bellaire, Florian Bellaire, Rudi Bellaire, Joachim Burger, Christian Hammer, und Patrick Hammer (sollte ich jemanden vergessen haben, seht es mir bitte nach). Und natürlich viele viele Interessenten. Der Zuspruch war enorm. Vielen Dank an alle, die da waren. 

21. April 2017: Bouleturnier der CDU Jockgrim

 

Öfter mal was anderes. Gegen Abend eine kleine Auszeit vom Wahlkampf: Bouleturnier der CDU Jockgrim auf dem Bürgerplatz... Wir haben uns tapfer geschlagen, das Schweinchen gejagt und dazu französischen Rotwein, Baguette und Käse genossen. Lecker.

21. April 2017: Vorstellungstour in Rheinzabern

 

Heute unterwegs in Rheinzabern im Goethering und dessen Seitenstraßen.
Herzlichen Dank an Achim Stadter für die Begleitung.

20. April 2017: Vorstellungstour in Jockgrim

 

Heute unterwegs in Jockgrim in der Siemensstraße.
Herzlichen Dank an Dr. Samuel Husunu für die Begleitung.

20. April 2017: Vorstellungstour in Jockgrim

 

Heute unterwegs in Jockgrim in der Siemensstraße.
Herzlichen Dank an Dr. Samuel Husunu für die Begleitung.

19. April 2017: Diskussion - eigentlich eher Austausch - mit den GRÜNEN

 

Auf Einladung der GRÜNEN konnte ich meine Ideen und Vorstellungen deren Mitgliedern und Freunden im Gasthaus "Römerbad" in Rheinzabern vorstellen. Es war ein guter Termin. Auch wenn ich mich wiederhole: Auch Euch vielen Dank für das intensive Gespräch und die positiven Rückmeldungen!

19. April 2017: Vorstellungstour in Hatzenbühl

 

Heute unterwegs in Hatzenbühl in den Birkenwiesen.
War mal wieder zufällig auf einer Strecke unterwegs, die zuvor mein Mitbewerber abgeschritten hatte.
Das macht Spaß... Vielen Dank für die positiven Rückmeldungen!

19. April 2017: Interview in unserer Rheinpfalz

 

Am 21.3. hatte mich Frau Tauer von der Rheinpfalz fast 3 Stunden lang interviewt. Ich war gespannt, was aus dem Gespräch nun Eingang in Ihren Bericht finden würde. Natürlich sind hinsichtlich der Priorität einige Punkte etwas anders gewertet, als ich das sehe, ein paar Punkte sind auch leider gar nicht mehr erwähnt worden, so zum Beispiel die Wirtschaftsentwicklung oder der jahrelange Kampf für DSL in Hatzenbühl - trotzdem bin ich ganz zufrieden. Seht/ lest selbst:

 

18. April 2017: Vorbesprechung der VG-Ratsitzung

 

Vorbesprechung der Sitzung des Verbandsgemeinderates (24.04.2017) in Neupotz im Gasthaus "Zur Pfalz".

18. April 2017: Vorstellungstour in Rheinzabern

 

Heute unterwegs in Rheinzabern im Steingebiss.
Herzlichen Dank an Christian Thomas für die Begleitung.

16. April 2017: Ihnen/ Euch allen "Frohe Ostern"

15. April 2017: 'Politisches Plauderstündchen' in Hatzenbühl

 

Ein sehr angenehmes politisches Plauderstündchen in Hatzenbühl.
Sehr viele kompetente Fragen zu meinem Programm und meinen Gedanken zur Entwicklung der Verbandsgemeinde. Vielen Dank für das anregende Gespräch.

 

Sie wollen sich mit mir in kleiner Runde intensiver austauschen? Das ist leicht möglich: Senden Sie mir eine Anfrage zu einem politischen Plauderstündchen hier über den Link. Ich werde mich dann mit Ihnen in Verbindung setzen und wir stimmen einen Termin ab.

15. April 2017: Vorstellungstour in Hatzenbühl

 

Heute unterwegs in Hatzenbühl im Gereut.

15. April 2017: Vorstellungstour in Rheinzabern

 

Heute unterwegs in Rheinzabern im Goethering.
Herzlichen Dank an Achim Stadter für die Begleitung.

14. April 2017: Kandidatenvergleich im Pfalz-Express

 

http://www.pfalz-express.de/verbandsgemeinde-jockgrim-uwe-schwind-karl-dieter-wuenstel/

13. April 2017: Vorstellungstour in Jockgrim

 

Heute unterwegs in Jockgrim in der Eisvogelstraße und im Vogelring.
Herzlichen Dank an Dr. Thomas Gebhart für die Begleitung.

12. April 2017: Mitgliederversammlung der CDU in Neupotz

 

- Informationen zum Fortschritt des Mobilfunkausbaus in Neupotz

- Information über die Verleihung der Landesehrennadel an Loni Heid auf meinen Vorschlag hin.

- Weitere Abstimmungen zum Wahlkampf

12. April 2017: Vorstellungstour in Neupotz

 

Heute unterwegs in Neupotz in der Hauptstraße und der Kirchstraße.
Vielen Dank an Friedel Burger für die Begleitung.

 

Lustig: In der Schulstraße scheinen wir direkt im Anschluß an meinen Mitbewerber gelaufen zu sein.
Die Anwohner haben sich amüsiert. Vielen Dank für die positiven Rückmeldungen.

11. April 2017: Vorstellungstour in Rheinzabern

 

Heute unterwegs in Rheinzabern im Safrangarten, der Catusstraße und in der Faustinastraße.
Herzlichen Dank an Emil Zirker für die Begleitung.

10. April 2017: Informationsveranstaltung "Mobile Retter" in Herxheim

 

Kleine Pause vom Wahlkampf: Der Landkreis SÜW plant die Einführung der 'Mobilen Retter'. Im Rahmen der Informationsveranstaltung in der Festhalle in Herxheim referierten der Ltd. Notarzt Matthias Wölfel zum Konzept und der Leiter der Rettungsleitstelle in Landau, Herr See, zur Alarmierung. Ich durfte zum Ablauf der Ausbildung und vor allem auch über bisherige Einsätze berichten. Natürlich mit der gebotenen Diskretion und auch dem Respekt vor den Patienten. Anschließend gab es noch viele Fragen aus dem Publikum.

 

Der Abend ist gelungen: Eine Vielzahl an Menschen haben sich nicht nur interessiert, sondern sich auch für die Teilnahme angemeldet. Der Umsetzung der Idee "Mobile Retter" im Landkreis SÜW steht nun eigentlich nichts mehr im Weg. Los geht's...

 

http://www.pfalz-express.de/herxheim-projekt-mobile-retter-vorgestellt-jede-sekunde-zaehlt/

10. April 2017: Vorstellungstour in Hatzenbühl

 

Heute unterwegs in Hatzenbühl.

9. April 2017: Frühjahrskonzert des Musikvereins Jockgrim

8. April 2017: Frühjahrsübung der Freiwilligen Feuerwehr Hatzenbühl

8. April 2017: Vorstellungstour in Jockgrim

 

Heute von 14:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr unterwegs in Jockgrim im Blumenring.

8. April 2017: Infostand in Jockgrim

 

Von 7:30 bis ca. 11:00 Uhr freue ich mich auf Sie in der Schillerstraße in Jockgrim bei Violas Backshop - gemeinsam mit unserem Landrat Dr. Fritz Brechtel und unserem Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gebhart.

7. April 2017: Vorstellungstour in Rheinzabern

 

Heute unterwegs in Rheinzabern in der Bad- und der Ziegelgasse sowie in der Maximilianstraße.
Herzlichen Dank an Emil Zirker für die Begleitung.

6. April 2017: Vorstellungstour in Rheinzabern

 

Heute unterwegs in Rheinzabern in der Janus- und Faustinastraße.
Herzlichen Dank an Emil Zirker für die Begleitung.

5. April 2017: Verkehrsforum Südpfalz "ÖPNV - wohin geht die Reise?"

 

Auf Einladung des Verkehrsforums Südpfalz mit Dr. Fritz Brechtel, Marcus Schaile und Thorsten Metz bei der Podiumsdiskussion "ÖPNV - wohin geht die Reise?" in Sondernheim. Eine gute und fruchtbare Veranstaltung zur weiteren Optimierung des ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr) in unserem Landkreis.

 

http://www.pfalz-express.de/kreis-germersheim-umsteigen-warten-umsteigen-verkehrsforum-suedpfalz-diskutiert-mit-kommunalpolitikern-ueber-bahn-und-busverkehr/

 

Ich habe vor allem auf bessere Busanbindungen gedrängt. Klar, auf Pünktlichkeit und eine Steigerung der Taktzahlen natürlich auch. Außerdem das Konzept der "Mitfahrerbänke" vorgestellt. Das wurde auch hier sehr positiv aufgenommen

5. April 2017: Vorstellungstour in Hatzenbühl

 

Heute unterwegs in Hatzenbühl in der Waldstraße.
Herzlichen Dank für die durchweg positiven Rückmeldungen.

4. April 2017: Vorstellungstour in Jockgrim

 

Heute unterwegs in Jockgrim in der Schillerstraße.
Herzlichen Dank an German Guttenbacher für die Begleitung.

3. April 2017: Vorstellungstour in Jockgrim

 

Heute unterwegs in Jockgrim im Ludowiciring.
Allerdings nur bis ca. 18:45, ich musste noch zum Elternabend meines Sohnes Piet.

1. April 2017: Konzert "Erzähl mir was" des Musikvereins "Lyra" Rheinzabern

 

Die Idee Don Quijote rezitieren zu lassen war super. Und natürlich war auch der Rest des Konzertes ein Genuss.

 

Dass ich am Rande der Veranstaltung mit Landrat Dr. Fritz Brechtel noch ein paar Dinge für Bürgerinnen und Bürger klären konnte, war auch gut. 

1. April 2017: Taufe meines Neffen

 

Zwischen all den Aktivitäten im Wahlkampf muss auch mal ein Moemnt der Ruhe sein: Heute wurde mein Neffe Karl Emanuel Wünstel in der Pfarrkirche "Sankt Wendelinus" in Hatzenbühl getauft. Er war ganz brav und hat alles lächelnd zur Kenntnis genommen... 

Und Haare hat das Kerlchen auf dem Kopf. Haare... Man könnte neidisch werden.

 

1. April 2017: Stellen der Großplakate

 

Gemeinsam mit meiner tatkräftigen Mannschaft wurden die Großplakate gestellt. Gemeinsam geht das ratzfatz.


Vielen Dank den tapferen Helfern Jürgen Welker, Franz-Paul Schloß, Norbert Pirron, Emil Feldmann, Ralf Seither, Christian Sickmüller, Ernst Wünstel, Lio und Patrick Hammer sowie Josué und Joachim Burger und Peter Flug.

1. April 2017: Einladung in das Institut für Ökologie, Evolution und Diversität der Goethe-Universität Frankfurt/Main

 

Da kommt man mehr oder weniger zufällig mit einem Krabbeltier in Kontakt und soll dann im Audimax einer renomierten Universität berichten, wie dieses erste Zusammentreffen mit der Blatella tegularia (Ziegelschabe) im Detail ablief. 

 

Warum das Ganze? Nun, hier ist der Bericht dazu: http://www.pfalz-express.de/sensationeller-fund-in-jockgrim-ziegelschabe-erstes-lebendes-exemplar-der-blattella-tegularia-nachgewiesen/

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© kdw Karl Dieter WÜNSTEL: Ab 01.01.2018 Ihr Bürgermeister der Verbandsgemeinde Jockgrim