Ihr Verbandsbürgermeister Karl Dieter WÜNSTEL
Ihr VerbandsbürgermeisterKarl Dieter WÜNSTEL 

Aktivitäten im Dezember

31. Dezember 2016: Jahresabschlussgottestdienst in Rheinzabern

 

Danach gab's "Brezle wie eh Scheierdor". Tolle Idee!

29. Dezember 2016: Vorstellungstour in Hatzenbühl und Jockgrim

 

Heute unterwegs in Hatzenbühl in der Mozartstraße und in Jockgrim in den "Städte-Straßen"

28. Dezember 2016: Vorstellungstour in Jockgrim

 

Heute unterwegs in Jockgrim im Blumenring und den angrenzenden "Blumen-Straßen"

23. Dezember 2016: Weihnachten steht vor der Tür.
Möge es ein friedliches und friedvolles Fest werden.

20. Dezember 2016: Beruflich im "wilden Osten" und in Berlin

 

Der Anschlag in Berlin erfolgte keine 500m von mir weg...
Ich will mich hier nicht groß äußern, in Gedanken bin ich bei den Opfern und ihren Angehörigen.

20./21. Dezember 2016: Beruflich im "wilden Osten" und in Berlin

 

Weihnachtssitzung des Gemeinderates Hatzenbühl versäumt - aber in der Vorbesprechung meine Punkte gut platziert. Dank meiner tollen Kollegen werden die Themen dann im Rat auch angesprochen. Euch einen herzlichen Dank für die Unterstützung.

19. Dezember 2016: Sitzung des Verbandsgemeinderates

 
Nix spektakuläres... Der Verbandsgemeinderat ist dem Antrag der CDU & FWG gefolgt, die VG-Umlage um 1,5% zu senken - damit sparen die Ortsgemeinden Geld, das sie für Ihre Entwicklung einsetzen können. Und die Verbandsgemeinde hat trotzdem ungefähr den gleichen Betrag zur Verfügung wie in den letzten Jahren. Das sollte reichen - bissl auf die Kosten schauen hat der öffentlichen Hand noch nie geschadet.

17. Dezember 2016: Weihnachtsfeier des Musikvereins Jockgrim

 
Schönes Konzert mit Beiträgen aller Altersgruppen. Herzlichen Dank für die Einladung.
 
Und gewonnen hab' ich auch noch was: Fleischwurst... Meinen Kleinen wird das freuen. 

17. Dezember 2016: Infostand in Rheinzabern

 
Erster Infostand in Rheinzabern mit viel positiver Resonanz. 
Danke an alle die mich unterstützen und auch an all' die, die mir Glück und Erfolg für die Wahl wünschen.

16. Dezember 2016: Weihnachtsfeier des Turnvereins Hatzenbühl - zusammen mit meinen Jungs

 
Wie jedes Jahr gab es ein kleines Geschenk für alle aktiven kleinen Turnerinnen und Turner und dann für alle anderen Kinder - das finde ich gelungen: Keine traurigen Gesichter! Herzlichen Dank an alle Trainerinnen, Trainer, Betreuuer, Fahrer, Unterstützer und all' die anderen guten Geister im Hintergrund.

15. Dezember 2016: Besprechung mit dem Schulelternbeirat in Hatzenbühl

 
Sicherer Schulweg für die Kinder - ein drängendes Thema. Über die Tempo-30-Regelung gesprochen, die weiteren Schritte und Möglichkeiten vorgestellt.

14. Dezember 2016: Vertretung des Verbandsbürgermeisters
Weihnachtsfeier mit Dankeskaffee im Seniorenwohnheim "Lina-Sommer" der AWO

 
Leuchtende Augen der Bewohner, weil die Wünsche der Wunsch-Stern-Aktion erfüllt wurden. Eine tolle Initiative. Herzlichen Dank an alle Spender und an das Team von Herrn Zimmermann für die Organisation.

14. Dezember 2016: Weihnachtsfeier der Verwaltung

 
Trompetenmusik vom Feinsten: Pascal Brossart. Gedichte von Frau Sand und Frau Müller.
Saumagen von der Metzgerei Scherer aus Hatzenbühl.

11. Dezember 2016: Seniorennachmittag in Rheinzabern

 

Es war ein schöner Nachmittag. Die Idee von Gerhard Beil, die ausländischen Pflegekräfte der Senioren ebenfalls einzuladen ist gut und deren Bedeutung angemessen. Aus der eigenen Familie weiß ich, wie wichtig die Unterstützung durch eine solche Pflegekraft sein kann.

10. Dezember 2016: Eröffnung des Adventszaubers in Neupotz

 

Tolles Wetter, suuuuper Stimmung, schöne Vorführungen der Schulkinder. Klasse auch die vierte Klasse, die den Ausfall der Mikroanlage problemlos und souverän gemeistert hat. Kurze und herzliche ANsprache der Schulleiterin, Frau Platz.


Glühwein getrunken, bissl eingekauft und einige Gespräche von heute morgen fortgesetzt. Schön war's.

 

Der Verbandsbürgermeister kam 2 Stunden später.

10. Dezember 2016: Mein Vorstellungsflyer geht raus

 

10. Dezember 2016: Erster Infostand in Neupotz

 

Der erste Kandidatenvorstellungs- und Infostand in Neupotz war ein voller Erfolg.

 

Vielen Dank an die Helfer und vor allem an die Neupotzer, die viel nachgefragt und mir Ihre Zeit geschenkt haben. Ich konnte einiges an Anregungen und auch konkreten Aufgaben mitnehmen. Es gibt viel zu tun...

5. Dezember 2016: Vertretung des Verbandsbürgermeisters

 
Geburtstagsgratulation in Jockgrim bei einer rüstigen Jubilarin.
(Rezept für Rote Beete abgestaubt - lecker)

5. Dezember 2016: Verkehrsberuhigung in Hatzenbühl

 

Auch wenn Widerworte kommen, einige vielleicht das Ergebnis klein reden: Der erste Schritt ist gemacht. Die Schilder für Tempo 30 in der Kirch- und Lindenstraße werden gerade aufgebaut. Ich bin trotz allem stolz, dass sich das jahrelange Engagement für die Lindenstraße und die Kirchstraße anfängt zu rentieren. Mit dem Ergebnis bin ich aber noch nicht zufrieden. Im ersten Anlauf war aus gesetzlichen Gründen nicht mehr drin, als die Beschränkung in den Nachtzeiten. Aaaber - dann geht's jetzt halt an den zweiten Anlauf.

 

Der Umbau des Ortseinganges, der den einrollenden Verkehr deutlich bremsen und damit eine weitere Verbesserung bringen soll kommt nächstes Jahr.

 

Und was sonst noch möglich ist: Wir prüfen gerade und sortieren uns für den schon erwähnten nächsten Anlauf.

4. Dezember 2016: Weihnachtsfeier des Obst-und Gartenbauvereins Hatzenbühl

 

Gemeinsames Singen von Weihnachtsliedern, begleitet von Karl Heinz Schnorr und meiner Mutter, Edith Wünstel. Gedichte. Eine tolle (und lustige) Weihnachtsgeschichte von Sandra Ondraschek. Und für die Kinder kam der Nikolaus - der kam mir irgendwie bekannt vor... Weihnachtsternversteigerung mit Auktionator Dieter Johner und dann die Tombola. Hinsichtlich Äpfeln muss ich mir die nächsten Wochen nun keine Gedanken mehr machen.

4. Dezember 2016: Bücherausstellung in Rheinzabern

 

Meine zwei Jungs glücklich gemacht, weltbeste Brownies gegessen und noch was für Weihnachten erstanden. Suuuuper. Herzlichen Dank an die Bücherei in Rheinzabern.

4. Dezember 2016: Damals...

 

Hildegunde Weigel, hat mir einen "etwas älteren" Zeitungsausschnitt mitgebracht, der Erinnerungen weckt. Gute und wehmütige...

4. Dezember 2016: Weihnachtsfeier des VdK Hatzenbühl - Neupotz

 

War mit meiner Oma bei der Weihnachtsfeier des VdK. Sollte dann spontan ein paar Worte sagen, da der Verbandsbürgermeister nicht da war. Macht man doch gerne ;-)

 

Der Verbandsbürgermeister kam dann eineinhalb Stunden später...

3. Dezember 2016: Krankheitsvertretung des VBGM -
Eröffung des Knuspermarktes in Jockgrim

 

Zwei Stunden nach dem Anruf der Ortsbürgermeisterin, dass ich bitte den VBGM vertreten soll, der plötzlich erkrankt sei, durfte ich auf dem Knuspermarkt sprechen.

 

Ich hab' mal was neues versucht und die Begrüßung im Namen der Verbandsgemeinde kurz gefasst. Kam gut an.

 

2. Dezember 2016: Zeitreise zur Jungen Union

 

Der JU Gemeindeverband hat mich eingeladen, im Rahmen der Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes zum aktuell anstehenden Wahlkampf etwas zu sagen. Hab' ich doch gern gemacht. 

 

War wie früher (schwelg): Prima Stimmung, tolle Truppe.

 

Dem neugewählten Vorstand alles Gute!

 

1. Dezember 2016: Weihnachtsfeier der Grundschule Hatzenbühl

 

Schöne Vorführungen der einzelnen Klassen. (Der freche Kobold hätte nicht besser gespielt werden können). Danach lecker Essen sowie Kaffee und Kuchen vom Elternbeirat. Zeit für viele Gespräche. Hab' einiges mitgenommen, was den Eltern auf der Seele brennt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© kdw Karl Dieter WÜNSTEL: Ab 01.01.2018 Ihr Bürgermeister der Verbandsgemeinde Jockgrim