Ihr Verbandsbürgermeister Karl Dieter WÜNSTEL
Ihr VerbandsbürgermeisterKarl Dieter WÜNSTEL 

Das Beste erreichen

- Erfüllen die Leistungen der Verbandsgemeinde und der Verwaltung Ihre Erwartungen und die der Gemeinden?

 

Kundenorientierung schreibe ich groß: Die Kunden der Verwaltung sind die Bürger und die Gemeinden.

 

Bürger:

Eine leistungsfähige Verwaltung muss die Bürger und auch die  Unternehmen bei ihren Anliegen beraten und unterstützen. Sie muss auf die Bürger zugehen. Dabei geht es nicht nur um mehr Information, sondern auch um eine Beteiligung an der Gestaltung unserer Zukunft. Anfragen und Problemstellungen sollen schnell und qualifiziert gelöst werden.

 

Gemeinden:

Die Ortsgemeinden haben ihre Verwaltungsgeschäfte der Verbandsgemeinde übertragen. Diese sollte sie bestmöglich wahrnehmen, im Sinne der Ortsgemeinden. Das geht nur in vertrauensvoller Zusammenarbeit. Die Ortsgemeinden – und damit auch die Ortbürgermeister als ihre Vertreter – sind Auftraggeber und Kunden der Verbandsgemeinde. Keinesfalls Konkurrenz. Da ist ein Umdenken in der Verwaltungsspitze dringend geboten, die vertrauensvolle Zusammenarbeit in einigen Punkten durchaus verbesserungswürdig..

 

Es tut gut, alle Energie auf das Miteinander und eine konstruktive Problemlösung zu konzentrieren. Das praktiziere ich als Berater für Unternehmen und Führungskräfte, das lebe ich auch privat: Diese Kompetenzen möchte ich für unsere Verbandsgemeinde einbringen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© kdw Karl Dieter WÜNSTEL: Ab 01.01.2018 Ihr Bürgermeister der Verbandsgemeinde Jockgrim